Allgemeine Literatur zum Down-Syndrom

Diese Auswahl stellt Ihnen wichtige, aktuelle Publikationen vor, die sich ganz generell mit dem Down-Syndrom beschäftigen. Hier wurden auch einige interessante Ratgeber zu unterschiedlichen Themen aufgenommen sowie Veröffentlichungen, die sich mit der Geschwisterthematik auseinandersetzen.

Einen Anspruch auf Vollständigkeit erheben wir nicht.

zurück zur Übersicht Literatur


Buchtitel: Gesundheit für Jugendliche und Erwachsene mit Down-SyndromBrian Chicoine, Dennis McGuire
Gesundheit für Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom
G&S Verlag, 2013

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: „Down-Syndrom und ich“Cora Halder und Michael Aue
Down-Syndrom und ich

Deutsches DS-InfoCenter, 2011

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Sind wir Jugendliche oder haben wir Down-Syndrom?Caroline Tidemand-Andersen
Sind wir Jugendliche oder haben wir Down-Syndrom?

Deutsches DS-InfoCenter, 2011

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Down-Syndrom. Was bedeutet das?Down-Syndrom. Was bedeutet das?
Deutsches DS-InfoCenter, 2008

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Erwachsene mit Down-Syndrom verstehen, begleiten und fördernDennis McGuire und Brian Chicoine
Erwachsene mit Down-Syndrom verstehen, begleiten und fördern

G&S Verlag, 2008

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom in der SchuleKinder und Jugendliche mit Down-Syndrom in der Schule
Deutsches DS-InfoCenter, 2013

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Schwangerschaft und Down-SyndromSchwangerschaft und Down-Syndrom
Deutsches DS-InfoCenter, 2009

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Das Kind mit Down-Syndrom im KindergartenDas Kind mit Down-Syndrom im Kindergarten
Deutsches DS-InfoCenter, 2009

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Ernährung bei Kindern mit Down-SyndromErnährung bei Kindern mit Down-Syndrom
Deutsches DS-InfoCenter, 2009

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Ein Baby mit Down-SyndromEin Baby mit Down-Syndrom
Deutsches DS-InfoCenter, 2007

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Menschen mit Down-Syndrom werden älterMenschen mit Down-Syndrom werden älter
Deutsches DS-InfoCenter, 2006

Mehr Infos in unserem WebShop


Broschüre: Babys mit Down-Syndrom stillenJulia Afgan
Babys mit Down-Syndrom stillen

La Leche Liga, 2012

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Menschen mit Down-Syndrom in Familie, Schule und GesellschaftEtta Wilken (Hg)
Menschen mit Down-Syndrom in Familie, Schule und Gesellschaft

Lebenshilfe-Verlag, 2009

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Babys mit Down-SyndromKaren Stray-Gundersen
Babys mit Down-Syndrom

G&S Verlag, 2008

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Geschwister von Menschen mit BehinderungWaltraud Hackenberg
Geschwister von Menschen mit Behinderung

Reinhardt, 2008

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Schlaf gut!V. Mark Durand
Schlaf gut!

G&S Verlag, 2006

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: SexualitätKarin Melberg-Schwier und David Hingsburger
Sexualität
G&S Verlag, 2005

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Handbuch für Lehrer von Kindern mit Down-SyndromGilian Bird, Sue Buckley
Handbuch für Lehrer von Kindern mit Down-Syndrom

G&S Verlag, 2005

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: VorurteileKarolin Borlinghaus
Vorurteile
– und Antworten
G&S Verlag, 2005

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: ... und um mich kümmert sich keinerIlse Achilles
... und um mich kümmert sich keiner

Reinhardt, 2005

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Erwachsen werdenSiegfried M.Pueschel, Maria Sustrova
Erwachsen werden

G&S Verlag, 2002

Mehr Infos in unserem WebShop


Buchtitel: Die ärztliche Sicht auf Menschen mit Down-SyndromKatja Weiske
Die ärztliche Sicht auf Menschen mit Down-Syndrom

V&R Unipress, 2008

Die Lage von Menschen mit Down-Syndrom hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Einerseits ist ihre Lebenserwartung und Lebensqualität deutlich gestiegen. Andererseits sinkt ihre Chance, überhaupt am Leben teilzunehmen, durch die pränatale Diagnostizierbarkeit ihrer Behinderung. In über 90 Prozent der Fälle führt die Diagnose einer Trisomie 21 zur Entscheidung für einen Schwangerschaftabbruch.
Woher kommt die heute bestehende defektorientierte Sichtweise gerade im Kontext ärtzlicher Beratung? Die Autorin macht sich auf die Suche nach den historischen Wurzeln des ärtzlichen Blickwinkels, ist das Phänomen "Mongolismus" doch seit dem 19. Jahrhundert Gegenstand medizinischer Literatur.


Buchtitel: Menschen mit Down-Syndrom: Genetik, Klinik, Therapeutische HilfenE. Schwinger, J. Dudenhausen
Menschen mit Down-Syndrom: Genetik, Klinik, Therapeutische Hilfen

Urban & Vogel, 2007

Das Buch gibt einen vollständigen Überblick über die Genetik und das gesamte Symptomenspektrum des Syndroms, über Diagnostik, Therapie und pädagogische Möglichkeiten. Zwölf anerkannte Mediziner, Therapeuten und Pädagogen haben über ihr jeweiliges Fachgebiet geschrieben.


Buchtitel: ... doch Geschwister sein dagegen sehrMarlies Winkelheide, Charlotte Knees
... doch Geschwister sein dagegen sehr
Königsfurt Urania, 2003

Das Buch ist das Ergebnis aus der Zusammenarbeit der beiden Autorinnen Winkelheide und Knees, die seit langem Seminare veranstalten für Geschwister behinderter Kinder.
Die Texte der an diesen Seminaren teilnehmenden Geschwister wurden gesammelt und legen nun Zeugnis darüber ab, wie jedes einzelne Kind mit der Behinderung seines Geschwisterkindes umgeht und die besondere Lebenssituation empfindet. Die Kinder und die Jugendlichen berichten über ihre Sorgen, Wünsche und Bedürfnisse und geben so einen Einblick in ihre familiäre Situation.


Buchtitel: Verkürzte KindheitHeike Neumann
Verkürzte Kindheit

Königsfurt Urania, 2001

Erwachsene Geschwister erzählen nicht nur über das Drama und die Ernsthaftigkeit ihrer Kindheit, sondern auch über das Besondere und Einzigartige – und darüber, was das Aufwachsen an der Seite eines außergewöhnlichen Menschen für ihr Leben bedeutet hat.


Buch vergriffen?
 Vielleicht ist es noch in Bibliotheken oder Buchbeständen von DS-Selbsthilfegruppen einzusehen oder eventuell über einen Online-Buchversand zu beziehen.

zurück zur Übersicht Literatur