Das Deutsche Down-Syndrom InfoCenter bietet regelmäßig Fortbildungen für Eltern, Fachleute und angehende Fachleute an.

Aktuell stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:

• Gebärden-unterstützte Kommunikation (GuK)

11.

2.

2017

Hinweis auf GuK-Seminare mit Etta WilkenDie Termine der Seminare mit Prof. em. Dr. Etta Wilken zur Gebärden-unterstützten Kommunikation finden Sie hier.

 


Das Guk-Seminar am 19.11.16 ist auf große Nachfrage gestoßen, daher findet am Samstag, den 11.02.2017 nochmals ein GuK-Seminar mit Prof. em. Dr. Etta Wilken im CPH-Tagungshaus statt.

Referentin Prof. Dr. Etta WilkenGebärden-unterstützte Kommunikation (GuK)

Seminar für Eltern und Fachkräfte

Viele unterschiedliche Beeinträchtigungen können den Spracherwerb deutlich verzögern und besonders das Sprechen lernen erheblich erschweren. Es ist deshalb wichtig, betroffenen Kindern schon in der frühen Entwicklung differenzierte Hilfen zur Kommunikation anzubieten.
Ein Verfahren, das sich besonders für kleine Kinder bewährt hat, ist die Gebärden-unterstützte Kommunikation (GuK). Dabei werden begleitend zur gesprochenen Sprache nur die bedeutungstragenden Wörter gebärdet; die gesprochene Sprache wird auf keinen Fall ersetzt!
Da die kognitiven und motorischen Voraussetzungen für Gebärden früher und einfacher zu lernen sind als gesprochene Sprache, ermöglicht GuK den Kindern, sich nicht nur früher zu verständigen sondern auch sprachliche und kognitive Basisfähigkeiten zu entwickeln und differenzierte Dialoge zu führen. GuK fördert deshalb den Spracherwerb!
Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Gebärden-unterstützten Kommunikation erarbeitet sowie die Grundgebärden praktisch vermittelt. Erfahrungen mit GuK sollen anhand von Videobeispielen verdeutlicht und gemeinsam diskutiert werden.

Referentin
Prof. em. Dr. Etta Wilken, Leibniz Universität Hannover, Institut für Sonderpädagogik

Datum
Samstag, 11. Februar 2017
9.30 – 15.30 Uhr

Veranstaltungsort
CPH-Tagungshaus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg

Zielgruppe
Eltern, Fachkräfte und alle Interessierten

Teilnahmebeitrag und Bezahlung
80 Euro Nichtmitglieder, 40 Euro Mitglieder, 60 Euro Elternpaare
bitte überweisen an:
Deutsches Down-Syndrom InfoCenter
IBAN: DE26 7635 0000 0050 0064 25
BIC: BYLADEM1ERH
Betreff: VN 1102

Anmeldung
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 27. Januar 2017
Die Anmeldung kann telefonisch beim DS-InfoCenter, Telefon 09123 982121
oder per E-Mail an: info@ds-infocenter.de erfolgen.
Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung ist erst gültig, nachdem der Teilnehmerbeitrag in voller Höhe und vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingegangen ist.

Wichtiger Hinweis
Für unsere Öffentlichkeitsarbeit machen wir während der Veranstaltungen Fotos. Wer wünscht, nicht ins Bild zu kommen, teile uns das bitte im Vorfeld mit.

zurück zur Übersicht